Englische Malerei

Uivengo Park, John Constable, 1816

  • Autor: John Constable
  • Museum: National Gallery of Art (Washington)
  • Jahr: 1816
  • Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Bildbeschreibung:

Uivengo Park - John Constable. 1816. Öl auf Leinwand. 56,1x101,2

Die Arbeit von Constable bestimmte weitgehend die Entwicklung der realistischen englischen Landschaft. Der Künstler war einer der ersten, der sich der Natur einer einfachen Landschaft zuwandte, interessierte sich für Open Air und Arbeit von der Natur. Ihre Bilder sind sehr poetisch - Constable bewunderte das Dorfleben aufrichtig.
"Uivengo Park" - englischer Landschaftspark vor zwei Jahrhunderten - für den Künstler eine Art "irdisches Paradies". Die Leinwand wurde von der Familie von General Ribou bestellt und sie baten, den gesamten Park zu schreiben. Der Wunsch der Besitzer, so viel wie möglich einzufangen, erklärt das für Constable ungewöhnliche Panorama.
Er schrieb den typischen englischen Mittag, eine helle Sonne bricht durch die Wolken - die Übertragung des Lichts und der Luft hat den Meister schon immer angezogen. Der Constable zeigte eine unendliche Vielfalt der Natur und die entzückende Schönheit des schimmernden, funkelnden Lichts, das auf Gras, Blätter und Wasser fällt und die Intensität des Klangs farbiger Modulationen verstärkt.

Weitere Bilder von John Constable
Salisbury Cathedral
Helmingham Hollow
Maisfeld
Heuwagen
Dedham Valley
Haus, Regenbogen, Mühle
Brighton Pier

Загрузка...